WETTBEWERB

„Es war ein strahlender, kalter Tag im April und die Uhren schlugen Dreizehn.”

George Orwell: 1984

„Mr. und Mrs. Dursley im Ligusterweg Nr. 4 waren stolz darauf
ganz und gar normal zu sein, sehr stolz sogar.”

J. K. Rowling: Harry Potter und der Stein der Weisen.

„Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein alleinstehender Mann,
der ein beträchtliches Vermögen besitzt, einer Frau bedarf.”

Jane Austen: Stolz und Vorurteil.

„Am Rand der kleinen, kleinen Stadt lag ein alter verwahrloster Garten.
In dem Garten stand ein altes Haus, und in dem Haus wohnte Pippi Langstrumpf.”

Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf.

„Scarlett O’Hara war nicht eigentlich schön zu nennen.”

Margaret Mitchell: Vom Winde verweht

„Es war unvermeidbar. Der Geruch bitterer Mandeln
ließ ihn stets an das Schicksal verhinderter Liebe denken.”

Gabriel Garcia Marquez: Die Liebe in den Zeiten der Cholera

„Er war ein alter Mann und er fischte allein in einem Boot im Golfstrom,
und seit vierundachtzig Tagen hatte er keinen Fisch gefangen.”

Ernest Hemingway: Der alte Mann und das Meer

„Der Junitag verdämmerte in rotgoldenem Abendlicht. Über den
blassblauen Himmel zogen ein paar zerrupfte Wolken, in den Wiesen zirpten Grillen,
und die Blätter der Bäume rauschten leise.”

Charlotte Link: Sturmzeit

10.000 € für Ihren Traum.

Noch Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Wettbewerb

Eine neue Buchhandlung für Uerdingen.

Prolog

Krefeld im Jahr 2020: Vernehmen Sie diesen leicht staubigen Geruch? Spüren Sie das Kribbeln in Ihren Händen? Hören Sie das Rascheln der Seiten? Sind Sie bereits im Reich der Phantasie? All das wird demnächst in Uerdingen wieder wahr! Denn Anja Choinowski hat den Wettbewerb dank ihrer Leidenschaft für Bücher, Ihrer Gründerpersönlichkeit und ihrem Herz für Uerdingen für sich entscheiden können.

 

Kapitel 1

Frohe Kunde bringend

Bücherenthusiastin für Uerdingen gefunden.

Der zentrale Geschäftsbereich von Uerdingen wird zeitnah wieder eine Buchhandlung erhalten und damit ein seit Ende 2019 fehlendes wichtiges Segment im Einzelhandelsangebot der Rheinstadt endlich kompensieren können: Dies ist das erfreuliche Ergebnis des Anfang Juli von mehreren Akteuren gestarteten Wettbewerbs „Neue Buchhandlung Uerdingen“!

Die Entscheidung fiel am Mittwochabend bei der Jury-Sitzung in der Uerdinger Geschäftsstelle der Sparkasse Krefeld, neben den Firmen Dujardin und CURRENTA sowie der Wirtschaftsförderung einer der Sponsoren des Wettbewerbs.

Qualifiziert für die Endauswahl hatten sich drei ausschließlich weiblich besetzte Gründerteams – und gewonnen hat die einzige „Solo-Bewerbung“: Die 38-jährige Diplom-Kommunikationswirtin Anja Choinowski, buchaffine und dank umfangreichen ehrenamtlichen Engagements in Schulen und Kitas gut vernetzte Uerdingerin, wurde als Siegerin ausgewählt, nachdem sie ihr Konzept sehr differenziert vorgestellt und die Jury davon überzeugt hatte. Sie will eine Weiterbildung zur Buchhändlerin aufnehmen. Bis zu deren Abschluss soll angestelltes Fachpersonal sie in der Gründungsphase ihres Geschäftes unterstützen.

Sie wird nun neben einem Startgeld von 10.000,- Euro auch eine umfangreiche Beratung des Netzwerks „Experten coachen Gründer“ sowie die weitere Unterstützung der Wirtschaftsförderung als Rückenwind in ihre Existenzgründung mitnehmen können.

„Ich freue mich riesig, dass ich durch den Wettbewerb die Chance erhalte, mir jetzt meinen Traum von einer Buchhandlung zu erfüllen und meine Ideen zu verwirklichen. Dankbar bin auch dafür, dass ich dies als Uerdingerin in meinem Heimatort tun darf. Jetzt fehlt mir zur Unterstützung nur noch eine begeisterte Buchhändlerin oder ein Buchhändler,“ so Anja Choinowski unmittelbar nach der Bekanntgabe des Votums in einer ersten Stellungnahme.

Sehr positiv kommentiert Susanne Tyll, ursprüngliche Ideengeberin der Suche nach einer neuen Buchhandlung, die Entscheidung: „Anja Choinowski hat als hochmotivierte Seiteneinsteigerin auch mich mit ihren ausgereiften Konzeptüberlegungen sowie dem Vorhaben der Weiterbildung besonders überzeugt. Denn: Affektive Motivation braucht auch eine effektive Strategie – wie eben eine qualifizierte Ausbildung.“

Auch Uwe Rutkowski, Vorsitzender des Uerdinger Kaufmannsbundes, zeigt sich hocherfreut: Wir freuen uns sehr, dass durch dieses Projekt eine neue Betreiberin für einen Buchhandel in Uerdingen gefunden wurde, was zu einer weiteren Steigerung des Einzelhandelsangebots in Uerdingen führt. Wir wünschen der Betreiberin viel Erfolg.“

Mario Bernards, Leiter Politik- und Bürgerdialog bei CURRENTA und ebenfalls Mitglied der insgesamt neunköpfigen Jury, ergänzt: „Der CHEMPARK gratuliert Anja Choinowski sehr herzlich zu ihrer überzeugenden Kombination von Leidenschaft für Bücher und der nötigen Professionalität fürs Geschäft. Ein neuer Buchhandel in Uerdingen ist auch für viele lesebegeisterte CHEMPARK-Mitarbeiter eine gute Nachricht. Wertiger Einzelhandel ist ein Plus für unseren Standort und seine Attraktivität als Wohnort unserer Mitarbeiter, deshalb haben wir den Wettbewerb gern unterstützt.“

Organisiert wurde der Wettbewerb durch die Wirtschaftsförderung Krefeld, deren Geschäftsführer Eckart Preen auch die Jury-Sitzung moderierte.

Idee

Unterstützer

 €

Startgeld

Tage

Stadtteil

Erste Fragen und Ideen? Sprechen Sie uns an!

Schon bevor Sie Ihre Bewerbungsunterlagen einreichen, beraten wir Sie gerne zu Fragen rund um den Businessplan und Ihr Gründungsvorhaben und nehmen mit Ihnen gemeinsam freie Ladenlokale in Uerdingen unter die Lupe.

Schreiben Sie mich gerne an.
Schreiben Sie mich gerne an.

Kapitel 2

Der Ort, an dem Geschichte geschrieben wird

18.196

Einwohner

3,7 km

Rheinfront

54,1%

Einwohner zwischen 21 und 60 Jahre

20

Sportvereine

63,1%

Beschäftigtenquote

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kapitel 3

Ein neues Kapitel beginnt

Ein Buchhandlung wird zum Leben erweckt

Seien Sie demnächst dabei, wenn liebgewonnene Bücher und neue Werke wieder in ihre Regale finden und in Uerdingen das Bücherfieber ausbricht.

Gesucht und gefunden?

Ihre Wettbewerbsunterlagen sind vollständig? Dann senden Sie uns diese bitte über das Kontaktformular.
Folgende Dateiformate sind erlaubt: pdf, doc, docx, odf, zip. Die maximale Dateigröße beträgt 10MB.


Die Unterstützer